Sonntag, 28. April 2013

Waldspaziergang

Das Licht im ergrünenden Buchenwald war heute fantastisch.
Jetzt beginnt, meiner Meinung nach, eine der schönsten Jahreszeiten.



Der erste Waldsauerklee Oxalis acetosella in Blüte:


Einen schönen Wochenstart wünscht Euch
Eva

Donnerstag, 25. April 2013

Frühblüher im Park

Nach dem langen Winter im Nord-Osten kann ich mich gerade vor Gartenarbeit kaum retten. Dementsprechend kommt das Schreiben etwas zu kurz. Letztes Wochenende im Schlosspark Neuhardenberg waren die kleinen gelben Buschwindröschen Anemone ranunculoides zu sehen.


Die Kastanien beginnen auch bereits ihr frühjährliches Meisterwerk. Wie kleine Propeller oder Schmetterlinge sehen die Blattaustriebe aus.



Viele Grüße
Eva

Mini-Gewächshaus Teil 2

Das Problem mit der Befestigung des kleinen Gewächshauses habe ich nun folgendermaßen gelöst. Ich habe eine Holzkonstruktion auf dem Balkon, um etwas Sichtschutz zu den Nachbarn und  im Sommer etwas Schatten zu bekommen. Daran habe ich nun eine Schnur in ausreichender Höhe befestigt, so dass meine Mini-Gewächshauskonstruktion eigentlich nicht mehr wegfliegen kann. Nun, ja mit einem Orkan rechne ich hier nicht...


Viele Grüße
Eure Eva

Donnerstag, 18. April 2013

Ein Baumgeist in der Buche?

Diese Buche sprang mir bei einem Spaziergang ins Blickfeld. Ich muss gestehen, ich fühlte mich als würde sie mich beobachten. Der Baumgeist vielleicht?


Viele Grüße
Eure Eva

Mittwoch, 17. April 2013

Mini-Gewächshaus für den Balkon

Da der Platz auf den Fensterbänken wirklich eng geworden ist, habe ich für meinen Balkon ein Mini-Gewächshaus gebaut. Es steht auf dem Fensterbrett. Ich hoffe Tomaten, Fenchel und Co. fühlen sich wohl darin.



 Abends kann ich das Vlies vorne herunterklappen.




Meine einzige Sorge ist, dass ein kräftiger Windstoß meine Konstruktion fliegen lässt. Ich habe immer noch keine Idee, wie ich es sichern kann.

Viele Grüße
Eure Eva

Mittwoch, 10. April 2013

Die ersten Blüten halten Einzug auf meinem Balkon

Ich konnte nicht mehr länger warten und musste ein paar Bellis perennis erstehen. Die halten auch ein wenig Frost aus, falls der sich in diesem Frühjahr noch mal blicken lassen sollte.





Ich habe in den letzten Wintern schlechte Erfahrungen mit Blumenzwiebeln in Töpfen gemacht. Mal zu nass, dann zu kalt, es klappte einfach nicht. Darum lasse ich das sein und kaufe im Frühling ein paar Kleinigkeiten.

Viele Grüße
Eure Eva

Dienstag, 9. April 2013

Frühjahrsputz im Garten

Vorher



Nachher


Viele Grüße
Eure Eva

Der Garten ruft...

Der Frühling ist da und natürlich war ich am Sonntag im Garten - den ganzen Tag!
Anfangs noch mit Schnee...



Der entzückende Crocus "Prins Claus" strahlte der Sonne entgegen und bot den Bienen den ersten Frühlingstisch.


Diese beiden sind auch ganz hinreißend.


Ein schöner Abendausklang am See hat den Tag abgerundet.


Einen schönen Frühlingsanfang
Eure Eva



Donnerstag, 4. April 2013

Zusatzbelichtung

In letzter Zeit sind vermehrt Studien zur Zusatzbelichtung mit LEDs im Gartenbau aufgetaucht. Bei der derzeitigen Wetterlage kann eine Zusatzbelichtung in Innenräumen und Gewächshäusern nicht schaden. Aber die Stromkosten sollten natürlich möglichst gering bleiben. In der Studie der Hochschule Weihenstephan hat sich als Favorit die AP67 von Valoya bei der Kultur von Sonnenblumen herausgestellt. Das Wellenlängen-Spektrum für die Photosynthese liegt zwischen 500 - 600 und 600 - 700 nm. Die AP67 hat ein Spektrum von 500 bis > 700 nm.
Dort, wo vorwiegend ein hoher Frischmasse-Anteil gewünscht ist, schneidet die rote LED von Osram am besten ab.
Man kann hier die Ergebnisse der Studie der Hochschule Weihenstephan ansehen.

Viele Grüße
Eure Eva